Magazin stellt die 100 größten Unternehmen der Region vor

    Das Magazin, welches die 100 größten Unternehmen des Komitates Győr-Moson-Sopron vorstellt, wurde veröffentlicht.

    Das Heft ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit der Handels- und Industriekammer, des Finanzamtes und der regionalen Tageszeitung. Aus der „Prestige TOP 100“ geht unter anderem hervor, dass die Erlöse der Unternehmen in der Region im Jahr 2016 weniger geworden seien, aber der Rückfall sei niedriger, als der landesweite Durchschnitt, der bei 4,5 Prozent liege. Die meisten Einnahmen haben Audi Hungaria, SMR und E.ON erzielt.